Xiamen Better Silicone Rubber Co., Ltd.

Silikonschaltmatten

Sie sind hier: Silikonschaltmatte » Nachrichten » Fallstudien zur Silikontastatur » Der Unterschied zwischen Silikon-Tastatur und Fluorsilikon-Gummiknöpfen

Der Unterschied zwischen Silikon-Tastatur und Fluorsilikon-Gummiknöpfen

Anzahl Durchsuchen:1     Autor:Jessica Hong     veröffentlichen Zeit: 2018-11-20      Herkunft:Powered



Einer unserer Kunden in der Schweiz hat die folgenden Anforderungen angepasstingSilikontastatur. Diese Tastatur wird in der Maschine verwendet und die rechteckige Kante sollte sauber sein. Nach Erhalt der Muster-Testteile war unser Kunde mit dem Aussehen zufrieden, da die rechteckige Kante sehr sauber ist. Dann durchlaufen diese Silikontastaturen den Gas-Öl-Bad-Test. Es ist jedoch bedauerlich, dass diese Silikontastaturen den Gasöltest nicht bestehen. Nachdem die Silikontastaturen mehrere Tage lang in das Gasöl eingetaucht waren, verformten sie sich stark und das Volumen vergrößerte sich doppelt so stark wie das ursprüngliche. Anscheinend kann Silikon die Anforderungen unserer Kunden nicht erfüllen.

Fluorsilikon SilikontastaturFluorsilikon Silikonkautschukknöpfe

FVMQ Fluorsilikon-Tastatur

Verformung von Silikonknöpfen nach dem Einweichen von Chemikalien


Die Tastaturen bestehen normalerweise aus Silikon, da Silikon eine gute Elastizitätskraft aufweist, die es den Tasten ermöglicht, beim Drücken zurückzuprallen. Aber Silikon kann dem Öl und Kraftstoff nicht widerstehen. Die Verwendung von Silikon zur Herstellung der Tastatur ist gut für den Siebdruck und die Soild Oil-Beschichtung oder PU-Beschichtung geeignet. Silikon hat auch eine gute Zug- und Reißfestigkeit. Wenn Sie einen anderen Gummi wie EPDM oder NBR wählen, haben sie eine bessere Öl- und Kraftstoffbeständigkeit, aber ihre schlechte Elastizität wird terGummiknöpfestuck und schlechtes berührungsgefühl der knöpfe. In verschiedenen Bereichen werden unterschiedliche Gummimaterialien eingesetzt. EPDM oder NBR werden im Allgemeinen in der Autoindustrie wie der Öldichtungsdichtung verwendet, sind jedoch nicht für die Tastaturen geeignet.


Das folgende ist das Materialdatenblatt des Silikons, das wir in der Tastatur verwendet haben:

FVMQ Silikonkautschuk-Tastatur


Als wir das Feedback von unserem Kunden erhielten, rieten wir ihm, das Tastaturmaterial auf Fluorsilikon umzustellen. Fluorsilikon wird auch als FVMQ bezeichnet. Die mechanischen und physikalischen Eigenschaften sind Silikonkautschuk sehr ähnlich. Fluorsilikonkautschuk ist bekannt für seine gute Beständigkeit gegenüber organischen Lösungsmitteln und Flüssigkeiten auf Erdölbasis. Im Vergleich zur Silikontastatur hat die Fluorsilikontastatur eine verbesserte Beständigkeit gegen Kraftstoffe und Mineralöle, da die Fluoratome dem Fluorkautschuk Wärme-, Oxidations-, Kraftstoffbeständigkeits-, Korrosions- und Alterungsbeständigkeit verleihen. Die FVMQ-Tastatur hat jedoch einen schlechteren Heißluftwiderstand als die Silikontastatur.


Eigenschaften von Fluorsilikon (FMVQ)

1. Gute Alterungsbeständigkeit

2. Hochtemperaturbeständigkeit und Beständigkeit gegen Kraftstoff, Öl, Lösungsmittel und Chemikalien.

3. Niedrigtemperaturbeständigkeit

4. Gute elektrische Isolierung


Wir verwenden den FVMQ, um diese Tastatur in der zweiten Probeversuchsproduktion herzustellen. Diesmal widersteht die Fluorsilikon-Tastatur erfolgreich dem Öl- und Kraftstoffbadtest.

Fluorsilikon FVMQ Gummitastatur







Bessere Silikontastatur

Xiamen Better Silicone Rubber Co., Ltd ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung aller Arten und Konfigurationen vonSilikonkautschuk-Tastaturenfür eine breite Palette von Anwendungen....
 

Kontaktieren Sie uns online
Copyright © Xiamen Better Silicone Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.Seitenverzeichnis